12/2017 - Blog - Thomas und Sabine Brandes www.brandes-hebel.de

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

BlogHop zur Produktreihe Märchenzauber

Thomas und Sabine Brandes www.brandes-hebel.de
Herausgegeben von in Stampin 'Up! ·
Tags: BlogHopMärchenzauber





Herzlichst willkommen zu einem teamübergreifenden

BlogHop zur Produktreihe Märchenzauber



Es war einmal... in unserem Land... vor gar nicht allzulanger Zeit... ein großes OnStage Event von Stampin' Up! im November diesen Jahres in Mainz, an dem viele, viele Demos teilgenommen haben.... so wie ich auch... einige der eingeladenen Feen Demos haben bei der berühmten Price Patrol das Stempelset Zauberhafter Tag gewonnen und wir haben
uns spontan zusammen getan, um Euch gemeinsam zu inspirieren. Wir teilen, was
wir lieben!

Ich war sofort begeistert von diesem Set, denn es ist wie gemacht für lustige Kindergeburtstagskarten, Karten für Mittelalterfans oder auch alle Einhornverliebten. Ja, du hast richtig gelesen - es ist ein EINHORN-STEMPEL im Set enthalten - juchhu, ich war sofort verliebt in diesen Stempel. Deshalb enthält mein BlogHop-Beitrag auch das schöne Einhorn. 

Ich habe eine kleine bunte Geschenkbox gestaltet. 



Dafür habe ich eine transparente Mini-Geschenkschachtel gefaltet und mit einer sauren Regenbogen-Süßigkeit gefüllt. Die gibt es z. B. in dem holländischen Laden. 
Aus dem besonderen Designerpapier Märchenzauber habe ich einen Streifen von 
5 cm x 23 cm geschnitten und ihn alle 2 Zoll gefalzt. 2 Zoll deshalb, damit der Streifen um die Schachtel locker herum passt. Den Streifen um die Box legen und zusammenkleben.
Mit einem Band verzieren, ich habe jeweils ein Stück Glitzerkordel und Mini-Paillettenband in silber verwendet und beides einfach verknotet. 

Mit der Stanze Blätterzweig aus Farbkarton Puderrosa, Feige, Sommerbeere und Limette jeweils einen Zweig stanzen und aufkleben. Mit der Stanze Sonne aus Designerpapier Limette (im Set Florale Eleganz enthalten) o. a. einen Kreis ausstanzen und mit Abstandspads (Dimensionals) aufkleben. 

Das Einhorn aus dem Set Zauberhafter Tag in Memento-Schwarz stempeln und colorieren - z. b. mit den neuen Alkoholmarkern Stampin Blends oder Aquarell-Buntstiften, oder mittels der Stempelkissen und dem Blenderpen. 
Anschließend das Einhorn mit der Bigshot und dem passenden Framelit Märchenhaft ausschneiden - es geht aber auch mit der Schere gut - und ebenfalls mit Abstandspad/Dimensional aufkleben. 

Für den kleinen Gruß "Für dich" habe ich einen Ministempel aus dem neuen SALE-A-BRATION Set Party-Pandas verwendet, das es ab 3. Januar für einen Einkauf von 60 € Bestellwert gratis gibt. Mehr dazu demnächst...


 






Mit einem Klick auf den NEXT-Drachen kannst du nun zu Bettinas Bastelzauber hüpfen,
oder du gehst die Runde rückwärts mit dem BACK-Drachen, dann gelangst du zu Tinas Seite Kleinerhase-Stempelnase.


Vorsichtshalber sind hier aber auch noch einmal alle
Teilnehmerinnen aufgelistet, manchmal klappt es ja nicht gleich und es geht
nicht ganz rund:
  • Bettina Lerch - Bettinas Bastelzauber
  • Tanja Kultscher - Basteleisbär
  • Claudia Christensen - Claudias Ecke
  • Alexandra Wüllner - Lexxi´s Faltstudio
  • Claudia Giesen - Papier Zeug
  • Petra Wenninger - Frau Wolkenblau
  • Kerstin Lerch-Palm - Papieratelier
  • Angela Köber - Stempelfamilie
  • Melanie Lietz - Kreativpapierwerk
  • Monika Schieren - Tischgedeckt
  • Maike Spring - Bastelnordlicht
  • Sabine Bongen - Stempeln in Aachen
  • Silvia Nickel - Stampingstar
  • Tina Vorwergk - Kleinerhase-Stempelnase
  •     

    Ich hoffe, dir hat mein Projekt gefallen und du hast auch viel
    Spaß bei den anderen Teilnehmerinnen vielleicht ja sogar auch beim Nachbasteln. Alle Produkte hierfür erhältst
    du bei deiner Demonstratorin.  Wenn du noch keinen persönlichen Ansprechpartner hast, kannst du dich gern bei mir melden oder direkt über den Shop bestellen (siehe unten).

    Wir freuen uns alle sehr über einen Kommentar und noch viel mehr, wenn ihr uns eure eigenen Projekte, die ihr mit dem Projektset gestaltet, zeigt. 

    Zauberhafte Grüße, Bine 







    Table built using Product Table Builder by The Crafty Owl - Independent Stampin' Up! Demonstrator.





    Frohe Weihnachten

    Thomas und Sabine Brandes www.brandes-hebel.de
    Herausgegeben von in Stampin 'Up! ·
    Tags: Weihnachten
    Ich wünsche euch von Herzen frohe und gesegnete Weihnachten 🎄 viele schöne Stunden im Kreis eurer Lieben, genießt die freien Tage stressfrei und gemütlich. 🕯☕





    Für 2018 wünsche ich euch alles Gute, viel Glück, Gesundheit und Zufriedenheit und auch Erfolg bei dem was ihr vorhabt 🎇

    Es war ein schönes Jahr mit euch, die gemeinsamen Bastelstunden sind zu einen wichtigen Teil meines Lebens geworden und ich freue mich, dass ihr ein Teil davon seid 💖

    Es ist so schön, dass durch ein gemeinsames Hobby liebe Freundschaften entstanden sind ♥
    Herzliche Grüße und wunderbare Weihnachten 🎄 Sabine



    Dezember Stammtisch

    Thomas und Sabine Brandes www.brandes-hebel.de
    Herausgegeben von in Stampin 'Up! ·
    Tags: Stempelstammtisch
    Der Dezember Stammtisch am 16.12. war ein gemütlicher Abend in netter kleiner Runde, an dem mal das Schnuddeln und Essen im Vordergrund stand. Wir haben das Jahr 2017 basteltechnisch gemütlich ausklingen lassen.

    Trotz eines leckeren Weihnachtsessens im Restaurant zur Post haben wir dann aber doch ein wenig gebastelt, so ganz ohne geht es nun doch nicht :-)
    Wir haben eine Weihnachtskarte mit dem neuen Aquarell-Farbpulver Brusho gestaltet, das im neuen Saisonkatalog aufgenommen wurde. Es enthält ganz feine Farbpigmente, die mit Wasser reagieren und wunderbare Farbexplosionen entstehen lassen.



    In die Deckel der Döschen am besten mit einem Pin ein Loch hineinstechen, so lässt sich das Pulver gezielt und sparsam aufstreuen. 

    Viele tolle Techniken lassen sich mit dem Brushopulver gestalten. Bei unserer Karte haben wir das Pulver auf ein Aquarellpapier gestreut. Dann wurde der Tannenstempel aus dem Set "Lovely as a tree" mit etwas Wassernebel befeuchtet und dann mehrmals auf das Aquarellpapier in die Pigmente gedrückt.

    Mit einem Wassertankpinsel wurde dann noch der untere Bereich am Fuß der Bäume verwischt. Nach dem Trocknen haben wir einen schönen Textstempel in diesen aquarellierten Bereich gesetzt und anschließend das Aquarellpapier auf eine Grundkarte geklebt. Fertig war die Karte. 



    Diese Technik habe ich auf der Webseite von Kartenkunst gesehen und ich war so begeistert von der Technik, die so schlicht und dennoch - oder vielleicht auch gerade deshalb - so wirkungsvoll ist.

    Auf dieser Karte kam ein anderer Textstempel zum Einsatz.



    Für die Gäste hatte ich einen kleinen Schokoweihnachtsmann von Lindt vorbereitet. Die Umverpackung wurde von mir mit einem kleinen weihnachtlichen Schildchen, einem Zweig und etwas Schleifenband verziert.

    Möge die Wärme von Weihnachten jedes Herz mit Freude erfüllen. Was für ein schöner Stempelwunsch. 


    Nach dem Basteln und Essen haben wir noch ein wenig gewichtelt und das hat ganz besonders viel Spaß gemacht. Es sollte ja eigentlich ein Schrottwichteln sein, aber die Wichtelgeschenke waren mit so viel Liebe verpackt und auch beim Inhalt handelte es sich nicht um Schrott sondern es kamen lauter schöne Sachen zum Vorschein. Selbst bei dem, was dem Schenker als Schrott vorkam, hatten andere gute Ideen, wie man es richtig kreativ verbasteln kann. Dankeschön, dass ihr hier mitgemacht habt. Schaut mal, das wurde unter anderem verwichtelt (Danke Stefanie fürs Fotoknipsen)






     


     






    Besuche mich auf Facebook
    Blogbeiträge
    Bines Kreativ-Ecke
    Sabine Brandes
    Steinweg 7, 34590 Wabern-Hebel
    Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü