Strukturpaste - Blog - Thomas und Sabine Brandes www.brandes-hebel.de

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Stempelstammtisch Juli 2017

Thomas und Sabine Brandes www.brandes-hebel.de
Herausgegeben von in Stampin 'Up! ·
Tags: StempelstammtischStrukturpasteMaritimeGrüße

 

Der nächste Stempelstammtisch findet am

Donnerstag, 20. Juli um 19:30 Uhr

im Restaurant Zur Post, Wabern-Hebel, statt.

Es wird maritim - passend zum Sommer

Wir testen vielleicht die neue Strukturpaste und den Glanzkarton, was haltet ihr davon?


Kosten: 5 €
Anmeldung bitte bis Mittwoch, 19. Juli.






Foto: SU Projektbeispiel, Katalogfoto 
 




Katalogkorrektur zur Strukturpaste

Thomas und Sabine Brandes www.brandes-hebel.de
Herausgegeben von in Stampin 'Up! ·
Tags: KatalogStrukturpaste

Hinweis von Stampin' Up! zur neuen Strukturpaste

Katalogkorrektur zur
Struktur-Paste
"Wir möchten Sie darüber informieren, dass die Maßangaben für die
Struktur-Paste (Art.-Nr. 141979) im Katalog falsch sind. Folgende auf der
Verpackung abgedruckten Maße sind korrekt: 4 fl oz/118 ml.
Diese Maßangaben (Flüssigunze und Milliliter) beziehen sich auf das Volumen
(wie viel Raum die Paste einnimmt) und nicht das Gewicht. Die 4 fl oz/118 ml
gelten für die verpackte Paste, die sich beim Transport bzw. im Laufe der Zeit
absetzen und verdichten kann. Dies hat keinen Einfluss darauf, wie die Paste
verwendet wird oder wie lange sie ausreicht.
Wie auch andere Produkte, die Flüssigkeit enthalten,
trocknet die Paste im Laufe der Zeit aus – diese Eigenschaft ist jedoch für eine
Paste kennzeichnend und letztlich besteht darin auch ihre Funktion: an der Luft
festzutrocknen. Mit diesen Tipps hält sie sich länger:

  • Bewahren Sie die Paste an einem kühlen, trockenen Ort auf und
  • achten Sie darauf, dass sie jederzeit fest verschlossen ist.
  • Wenn die Paste nach dem Öffnen für längere Zeit nicht verwendet
  • wird, wickeln Sie sie in etwas Frischhaltefolie, damit noch weniger Luft
    eindringen kann.
  • Rühren Sie sie regelmäßig um, um der Bildung von Klümpchen und
  • Verkrustungen vorzubeugen.
  • Wenn die Paste fest geworden ist, geben Sie einen kleinen
  • Tropfen Wasser hinzu und heben Sie ihn unter. Fügen Sie Wasser nur
    tröpfchenweise hinzu. Wasser verändert die Struktur der Paste etwas, beeinflusst
    jedoch nicht ihre Verwendung.
    Außerdem möchten wir Ihnen mitteilen, dass der Topf nun über
    eine breitere Öffnung verfügt und nicht ganz gefüllt ist. So bietet er
    ausreichend Platz für einen Künstlerspachtel (Art.-Nr. 142808), mit dem die
    Paste leichter aus dem Topf geholt werden kann."

    Mit der Paste kann man tolle Effekte erzielen und sie sogar
    einfärben, das geht super! Wenn ich Urlaub habe, werde ich mal testen, ob ich
    mir mit der Cameo Schablonen hierfür schneiden kann.



    Besuche mich auf Facebook
    Blogbeiträge
    Bines Kreativ-Ecke
    Sabine Brandes
    Steinweg 7, 34590 Wabern-Hebel
    Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü